World of AnimalsWorld of AnimalsE-mail: beratung@ch-edit.de




Baumhopf

Phoeniculinae

Herkunft: Afrika

Zu den Baum- und Sichelhopfen zählen 6 Vogelarten, die alle in Afrika südlich der Sahara heimisch sind.

Besonders die Baumhopfe sind ruffreudige, ja ausgesprochen laute und auffällige Vögel, die meist in größeren Familienverbänden Waldgebiete, auch aufgelockerte Baumbestände und in Einzelfällen Palmenhaine bevölkern.

Die Sichelhopfe dagegen leben gewöhnlich paarweise, oft auch mit anderen Vogelarten vergesellschaftet, in offener Busch- und Palmenlandschaft. Alle Arten sind sehr lebhaft und suchen die Stämme und Astbereiche der Bäume nach Insekten ab, wobei sie in ihrer Bewegungsweise den Spechten gleichen. Häufig hängen und laufen sie auch kopfabwärts an den Bäumen.

Baum- und Sichelhopfe finden sich mit Vorliebe bei Grasfeuern ein, wo sie die vor dem Feuer fliehenden Insektenscharen verzehren. Allen Arten ist besonders während der Brutzeit ein charakteristischer muffiger Geruch eigen. Sie nisten in bereits vorhandenen Baumhöhlen.

Der eigentliche Baumhopf (Phoeniculus purpureus) lebt in mehreren Unterarten vom Nordwesten bis zur Kapregion Afrikas. Seine Flügel sind etwa 16 cm lang, der ganze Körper ungefähr 30 cm. Je nach Unterart schillert das Gefieder in lebhaften Farben von Purpur über Violett bis Blau und Grün. Die Außenfedern des sehr langen Schwanzes haben kurz vor ihrer Spitze auffällige weiße Flecken. Die Füße sind rot, der meist rote oder schwarze Schnabel des Männchens wird länger als der des Weibchens, sonst gleichen sich die Geschlechter. Die 3-5 bläulichen Eier werden in wenig oder nicht gepolsterte Nisthöhlen gelegt. Häufig brüten mehrere Paare in enger Nachbarschaft.

Beim Sichelhopf (Rhinopomastus cyanomelas) sind die Geschlechter unterschiedlich gefärbt. Das erwachsene Männchen schillert in violetten, blauschwarzen und flaschengrünen Farben, während das Weibchen unauffälliger braun bis schwarz befiedert ist. Seinen Namen erhielt dieser Vogel wegen seines langen, abwärts gebogenen schwarzen Schnabels.




Die World-of-Animals ist ein Projekt der Firma [ch@IT] Internet Komplettservice
Suchmaschinenoptimierung, Programmierung, WebHosting