World of AnimalsWorld of AnimalsE-mail: beratung@ch-edit.de




Britisch Kurzhaar

Prionailurus

Herkunft: Frankreich

Diese Rasse gehört eigentlich der Rasse Europäisch-Kurzhaar an. Ihre Wurzel geht bis ins 15. Jahrhundert nach Frankreich zurück. Die Britisch Kurzhaar wird sehr oft mit der Rasse Kartäuser (Chartreux) verwechselt.

Das schöne, dichte, plüschige Fell dieser Katze ist nicht ganz einfach zu pflegen. Die Farbe ist ursprünglich blau. Seit 1991 sind auch Colourpoint offiziell anerkannt. Diese stammen wahrscheinlich aus einer Verpaarung von Britisch Kurzhaar mit Burma-Katzen. Das sehr dichte Fell ist leicht wollig. Doppelt mit kräftiger Unterwolle. Es ist leicht abstehend und nicht eng anliegend. Die Britisch Kurzhaar ist eine stämmige Katze mit einem ausgesprochen muskulösem Körper. Die Brust ist sehr breit. Sie hat einen breiten Kopf,
eine gerade Nase und mittellange, hochgesetzte Ohren auf einem runden Schädel mit vollen Wangen. Die Augen sind orange oder gelb.

Ihre Menschen behandelt die Britisch Kurzhaar ausgesprochen liebevoll. Sie erweist sich als anhänglich. Wenn sie mit besonders selbständigen Menschen zusammenlebt, entscheidet sie sich jedoch oft dazu, ein genauso unabhängiges Leben zu führen. Ihre Wesenszüge gelten als intelligent und interessiert, sie besitzt ein ruhiges Temperament. Sie eignet sich für Menschen, die es respektieren, dass die Katze nicht ständig gestreichelt und herumgetragen werden möchte.




Die World-of-Animals ist ein Projekt der Firma [ch@IT] Internet Komplettservice
Suchmaschinenoptimierung, Programmierung, WebHosting