World of AnimalsWorld of AnimalsE-mail: beratung@ch-edit.de




Buschschliefer

Herterohyrax

Herkunft: Afrika

Zwischen den Baumschliefern und den Klippschliefern vermittelt die dritte Gattung der Schliefer, die Buschschliefer, die nur zwei Arten umfaßt. Die Buschschliefer haben die unterschiedlichsten Lebensräume von Äthiopien über Ostafrika bis Transvaal und Angola erobert. Sie leben gesellig und tagaktiv auf Bäumen und Felsen, in Wald oder Steppe.

Ihre mehr als meerschweinchengroße Gestalt ist von einem schwarzbraunen bis bräunlichgrauen Fell bekleidet. Die Rückendrüse, von deren Bedeutung wir - wie bei allen Schlieferarten - nur wenig wissen, ist nur unscheinbar und klein. Die Weibchen besitzen 4 leistenständige und 2 achselständige Zitzen. Nach einer Tragzeit von rund 250 Tagen werden 1-3 Junge geboren, die schon sehr bald nach der Geburt das Wurflager verlassen und sich frei in der Kolonie bewegen.




Die World-of-Animals ist ein Projekt der Firma [ch@IT] Internet Komplettservice
Suchmaschinenoptimierung, Programmierung, WebHosting