World of AnimalsWorld of AnimalsE-mail: beratung@ch-edit.de




Fischkatze

Prionailurus viverinus

Herkunft: Indien

In Vorder- und Hinterindien, auf Sumatra und Java ist die Fischkatze beheimatet. Sie ist die größte Vertreterin der Bengalkatzenverwandten. Ihre Gestalt ist gedrungen, der Schwanz kurz. Sie besitzt ein stumpf graues bis olivbraunes Fell, das dunkel gepunktet ist. Am Rücken ist die Färbung dunkler als an den Flanken.

Ernährung
Dem Namen Fischkatze darf man nur entnehmen, daß diese Kleinkatze feuchte Aufenthaltsgebiete liebt, nicht aber, daß sie sich überwiegend von Fisch ernährt. Wie alle ihre Verwandten bevorzugt auch sie Kleinsäuger und Vögel, die sie vorwiegend auf dem Boden jagt. Sie ist ein ausgezeichneter Schwimmer, der auch sehr gerne nach Krebsen und Wasserschnecken taucht. Über das Freileben der Fischkatze ist nichts bekannt.

Gefährdung
Bisher scheint die Fischkatze noch nicht gefährdet zu sein, doch geht eine zunehmende Bedrohung von der fortschreitenden Zerstörung ihres Lebensraumes aus.




Die World-of-Animals ist ein Projekt der Firma [ch@IT] Internet Komplettservice
Suchmaschinenoptimierung, Programmierung, WebHosting