World of AnimalsWorld of AnimalsE-mail: beratung@ch-edit.de




Gänsegeier

Gyps fulvus

Herkunft: Europa, Asien

Fahlbraun mit langem, weißlich beduntem Hals; Altvögel mit weißer, junge und unausgefärbte Vögel mit bräunlicher Halskrause; Länge etwa 1 m, Flügelspannweite bis 2,50 m, Gewicht um 8 kg; Vorkommen Süd- und Osteuropa, Nordafrika, Asien, südlich bis Nordindien; Felsbrüter; ernährt sich ausschließlich von Aas; war im Mittelalter noch Brutvogel in Deutschland, z. B. im Donautal bei Beuron (Baden-Württemberg); heute bei uns nicht mehr vorkommend.




Die World-of-Animals ist ein Projekt der Firma [ch@IT] Internet Komplettservice
Suchmaschinenoptimierung, Programmierung, WebHosting