World of AnimalsWorld of AnimalsE-mail: beratung@ch-edit.de




Ohrengeier

Aegypiinae

Herkunft: Afrika

Die großen afrikanischen Ohrengeier sind an einem Aas die beherrschenden Greifvögel, die alle anderen Geierarten verdrängen. Wenn nicht genügend tote Tiere anfallen, können sie aber auch erfolgreich kleinere, lebende Wirbeltiere erbeuten.

Der afrikanische Ohrengeier ist mit einer Flügelspannweite von etwa 2,8 m einer der größten flugfähigen Vögel der Alten Welt. Seinen Namen verdankt er einer ohrenartig aussehenden Hautfalte an der Kopfseite.




Die World-of-Animals ist ein Projekt der Firma [ch@IT] Internet Komplettservice
Suchmaschinenoptimierung, Programmierung, WebHosting