World of AnimalsWorld of AnimalsE-mail: beratung@ch-edit.de




Schmalbarsch

Pseudotropheus elongatus

Herkunft: Afrika: Malawisee (endemisch) in der Felszone, Wi

Der Pseudotropheus elongatus bewohnt die unteren Wasserregionen Ihres Aquariums. Die Beckenlänge des Aquariums sollte für diese Fische mindestens 100 cm betragen. Ein Schmalbarsch ist im mormalfall . Männchen wie Weibchen können eine Körperlänge von bis zu 13 cm erreichen.

Haltung:
Optimalerweise herrschen im Aquarium Wassertemperaturen von 22 bis 25 °C. Der pH-Bereich sollte 8.5 betragen. Die Haltung dieser Fische im Aquarium ist recht aufwendig.

Unterscheidung der Geschlechter:
Farblicher Geschlechtsdimorphismus (-dichromatismus) zwischen M, und W, Eiflecke in der Afterflosse des M, meistens intensiv gefärbt M, iMännchen allgemeinen größer als das W,

Natürliche Verbreitung:
Afrika: Malawisee (endemisch) in der Felszone, Wildfänge, Nachzuchten vereinzelt im Handel




Die World-of-Animals ist ein Projekt der Firma [ch@IT] Internet Komplettservice
Suchmaschinenoptimierung, Programmierung, WebHosting