World of AnimalsWorld of AnimalsE-mail: beratung@ch-edit.de




Tiffany

Prionailurus

Herkunft:

Die Tiffany-Katze ist eigentlich eine langhaarige Burma-Katze. In ihr vereinigt sich der Körperbau einer Foreign mit einem langen seidigen Fell. Sie ist das Ergebnis aus einer Verpaarung von Burma und Langhaarkatzen welche einem Persertyp entsprechen.

Der Körper ist mittelgross, muskulös und etwas rundlicher als eine Siam-Katze. Die Beine sind im Verhältnis zum Körper eher lang und schlank. Die Pfoten sind oval bis rund. Der Schwanz sollte mittellang und buschig sein. Der Kopf ist gerundet und, mit einer ziemlich kurzen Nase und stark gerundetem Kinn. Ihre Ohren sind mittelgross. An den Spitzen sollten sie sanft gerundet sein und weit auseinander stehen. Die runden Augen sind leicht schräggestellt, weit auseinanderstehend und von goldener Farbe. Das langhaarige Fell muss braun sein.

Die Tiffany ist eine sanfte, lebhafte und neugierige Katze. Sie ist für Menschen geeignet, welche eine imposante, majestätische und neugierige Katze suchen.




Die World-of-Animals ist ein Projekt der Firma [ch@IT] Internet Komplettservice
Suchmaschinenoptimierung, Programmierung, WebHosting